Selbsttönende Brillengläser – zwei Brillen in einer Fassung!

Der Meteorologe spricht von „heiter bis wolkig“ und prophezeit: „Das Wetter wird wechselhaft.“ Sie wollen raus ins Freie, planen eine Radtour oder einen Waldspaziergang und sind genervt, weil Sie wegen des Wetters ständig die Brille wechseln müssen?

Ohne Sonnenbrille ist es zu hell, mit Sonnenbrille plötzlich viel zu dunkel. Selbsttönende Brillengläser sind die perfekte Lösung! Sie tragen eine Gleitsichtbrille oder eine Fernbrille? Kein Problem! Selbsttönende Brillengläser gibt es in allen Stärken.

Unsere Augen leisten Tag für Tag Schwerstarbeit. Ständig stellen sie sich auf wechselnde Lichtverhältnisse wie Dämmerlicht, Schatten, grelles Kunstlicht oder Sonnenschein ein – und das alles, ohne dass wir es wahrnehmen. Selbsttönende Brillengläser unterstützen unsere Augen und ermöglichen ein entspanntes, komfortableres Sehen. Mit selbsttönenden Gläsern haben Sie praktisch „zwei“ Brillen in einer Fassung. In Innenräumen oder an wolkigen Tagen sind die Gläser von „normalen“ Brillengläsern nicht zu unterscheiden und wenn die Sonne sich zeigt, tragen Sie wie von Zauberhand plötzlich eine Sonnenbrille in Ihrer Sehstärke.

Gehen Sie auf Nummer sicher!

Mit einer Sonnenbrille von Fielmann gehen Sie immer auf Nummer sicher: Alle von Fielmann angebotenen Sonnenbrillen tragen das CE-Zeichen, entsprechen also der DIN EN ISO 12312-1 und der PSA-Verordnung (EU) 2016/425. Fielmann prüft im eigenen Labor die Transmissionseigenschaften, die Verkehrstauglichkeit und den UV-Schutz.

Selbsttönende Gläser in Ihrer Brille – Magie mit Licht!

Was wie Zauberei aussieht, ist nichts weiter als das Zusammenspiel von Licht mit besonderen Farbmolekülen im Brillenglas. Wie eine Blume ihre Blütenblätter bei Sonnenschein öffnet, so entfalten sich bei selbsttönenden Brillengläsern diese fest in das Brillenglasmaterial eingebauten Moleküle. Sie reagieren vorwiegend auf UV-Strahlung. Je intensiver die Sonne scheint, umso mehr dieser Moleküle entfalten sich und schlucken einen Teil des ankommenden Lichtes. Ihre Brille verwandelt sich in kürzester Zeit in eine Sonnenbrille!

Selbsttönende Gläser passen sich der Sonneneinstrahlung an: Sie werden automatisch dunkler oder heller. Der Fachmann spricht von „phototropen“ Gläsern, was aus dem Griechischen übersetzt „lichtwendig“ heisst. Der grosse Vorteil selbsttönender Gläser: Sie bieten Schutz vor Blendung und vor schädlicher UV-Strahlung, egal ob sie transparent oder getönt sind. Das kann Ihre „normale“ Brille nicht.

Das sollten Sie wissen: es gibt auch Nachteile. Im Winter reagieren einige selbsttönende Gläser auf Kälte besonders stark: Sie verdunkeln sich. Beim Autofahren sollte man bedenken, dass die Windschutzscheibe UV-Strahlung absorbiert. Es kann sein, dass sich die selbsttönenden Gläser aus diesem Grund nicht ausreichend verfärben. Lassen Sie sich von unseren Fielmann-Augenoptikern beraten!

Selbsttönende Gläser

Selbsttönende Brillengläser in Ihrer Sehstärke

In unseren Niederlassungen finden Sie die richtige Brille mit selbsttönenden Gläsern für Ihr Gesicht. Lassen Sie sich von unseren Fielmann-Augenoptikern beraten. In jeder Fielmann-Niederlassung präsentieren wir die ganze Welt der Brille: unter den mehr als 2’000 Fassungen der topmodischen Fielmann-Kollektion finden Sie eine große Auswahl an Brillen und Sonnenbrillen.